BæltFerie - Immer die richtige Wahl

Langeland ist bekannt als Eldorado für Sportfischer. Von März bis Mai und September /Oktober ist Hochsaison für Meerforelle. Ab Mai beginnt die Plattfischzeit und ganzjährig steht Dorsch und Wittling auf dem Fangplan. Im Sommer gibt es Schwärme von Makrelen und Meeräschen. Seit 2014 sind auch wieder  Köhler ganzjähring bei uns heimisch.
Ob im Juni Hornhecht oder im Herbst die dicken Plattfische - Langeland hat immer was zu bieten. Mieten Sie ein Boot oder versuchen Sie Ihr Glück vom Ufer. Wir beraten Sie gerne wo und wann die besten Aussichten bestehen.
 
 
Bei uns fangen Sie
leckeren Speisefisch wie:
 
 
 
Dorsch: ganzjährig
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Makrele: Mai - Oktober
 
 
 
 
 
 
 
 
Meerforelle: April, Mai ... September, Oktober
 
 
 
 
 
Lachs
 
 
 
 
 
 
Wittling: ganzjährig
 
 
 
 
 
 
 
 
Meeräsche: April - Oktober
 
 
 
 
 
 
Plattfische wie Scholle, Flunder, Klische, Seezunge:
Mai - November
 
 
Hornhecht
April - Juli
 
 
 
 
Hering: ganzjährig
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Köhler: ganzjähring
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zu bestaunen gibt es aber auch Tobiasfische, Grundeln, Seeskorpione, Petermännchen ... und Meeressäuger wie
Seehunde und Schweinswale
 
Tobias
 
                                                       Seeskorpion
 
 
 
 
Lipfisch
 
 
 
 
 
 
                                                Schweinswal
 
 
 
 
 
 
 
 
Und nicht zuletzt kann man leckere Meeresfrüchte wie Mies- und Herzmuscheln sammeln und essen.